Erste Hilfe für die Seele
Erste Hilfe für die Seele

Notfallseelsorge ist ...

"... ein ökumenisches Angebot der Kirchen. Als „Erste Hilfe für die Seele“ ist sie eine zeitlich begrenzte Hilfe für Menschen in akuten Krisensituationen. Unabhängig von Religion und Weltanschauung ist die Notfallseelsorge für Menschen da, deren Leben durch einen überraschenden Schicksalsschlag, wie einen Unfall oder eine Todesnachricht erschüttert wurde. 24 Stunden, 365 Tage kommen Einsatzkräfte direkt vor Ort, wenn sie gebraucht werden.  Wir sind darüber hinaus auch Ansprechpartner für ander Einsatzkräfte.

Notfallseelsorge geschieht in enger Partnerschaft mit Rettungsdiensten, Feuerwehr und Polizei und ergänzt deren Einsatz mit einem von ihr eigenverantwortlich gestalteten seelsorglichen Angebot. Sie ist auf die enge zeitliche und räumliche Nähe zum Krisenereignis begrenzt und leitet von dort über auf die seelsorglichen Angebote der Kirchen- bzw. Pfarrgemeinden und kirchlichen Einrichtungen sowie auf beratenden und therapeutische Angebote psychologischer und sozialer Einrichtungen unserer Stadt. Sie trägt Sorge dafür, dass den Betroffenen und Angehörigen auf Wunsch Seelsorgerinnen und Seelsorger ihrer jeweiligen Konfession zur Verfügung stehen. Ferner vermittelt sie auf Wunsch an Helferinnen und Helfer anderer Religionen.

Menschen in Notsituationen zu helfen und beizustehen, gehört grundsätzlich zum Selbstverständnis und zum Dienst aller Seelsorgerinnen und Seelsorger. Die Notfallseelsorge stellt die Erreichbarkeit und Verfügbarkeit von Seelsorgerinnen und Seelsorgern sicher. Die in der Notfallseelsorge Tätigen entlasten die örtliche Seelsorge, sind aber umgekehrt auf die solidarische Unterstützung der Seelsorgerinnen und Seelsorger in den Kirchen- bzw. Pfarrgemeinden und kirchlichen Einrichtungen angewiesen."

Zitiert aus "Notfallseelsorge. Gemeinsame Konzeption der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg, der Evangelischen Landeskirche in Baden und der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, 2009", Seite 5.

Hier finden Sie uns

Ev. Kirchenkreis Stuttgart
Büchsenstr. 35
70174 Stuttgart

Kontakt

Leiter: Hanns Günther

 

+49 711 75863766

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alarmierung für Einsatzkräfte über die Integrierte Leitstelle Stuttgart